SYNK GROUP | BLOG


Leave a comment

SALES 3.0 – Talent schlägt Technik

SYNK beim ersten Vertriebsmanagementkongress in Berlin

Fragen Sie sich am Ende Ihres Arbeitstages, was Sie besonders motiviert hat oder was Ihnen geglückt ist? Oder sind es eher die Themen, die nicht funktioniert haben, die abends nach einem arbeitsamen Tag noch durch den Kopf gehen und reflektiert werden?

DSC00492David Liebnau stellte diese Fragen in seinem Workshop „SALES 3.0 – Talent schlägt Technik“ den Teilnehmern des Vertriebsmanagementkongress in Berlin. Und forderte die Teilnehmer dazu auf, sich künftig stärker auf die erste Frage zu konzentrieren. Als Vergleich zieht er die Biene heran, die jeden Tag aktiv Blütenstaub sucht und Nektar saugt – im Gegensatz zur Fliege, die eher die misslichen Orte aufsucht.

Er plädiert für eine klare Orientierung an der Biene und damit für eine Stärkung der Bienenkultur in Unternehmen und Organisationen.

DSC00528

Bei diesem Ansatz gehe es für den Vertriebsmanager als Führungskraft eines Vertriebsteams darum, die Talente gemeinsam mit dem Mitarbeiter zu erkennen und zu Stärken zu entwickeln und auszubauen. Denn wer sein Talent im Vertriebsprozess voll ausschöpfen kann, hat mehr Freude im Tun und erzielt bessere Ergebnisse. Und die Stärken in einem Team können so ideal miteinander verzahnt werden.

Direkt ins Tun kamen die Teilnehmer, indem sie sich gegenseitig gefragt haben: was ist Ihr größtes Talent? wobei fühlen Sie sich richtig stark?

Weitere Informationen zum stärkenorientierten Ansatz finden Sie hier. 


Leave a comment

SYNK GROUP beim ersten Vertriebsmanagementkongress am 10./11. Juli in Berlin

Bildschirmfoto 2014-05-30 um 10.31.57

Die SYNK GROUP und die SYNK BUSINESS SCHOOL sind beim ersten Vertriebsmanagementkongress am 10./11. Juli in Berlin mit einem eigenem Messestand und einem Workshop mit dabei!

Im Zentrum des ersten Vertriebsmanagementkongresses steht ein zentrales Thema für Führungskräfte: Management of Uncertainty. Wir freuen uns, dass unser Stärkenexperte und Mitglied der Geschäftsleitung der SYNK GROUP David Liebnau einen innovativen Workshop zum Thema „Sales 3.0 – Talent schlägt Technik“ am Donnerstag 10.07.14, 14.15 Uhr durchführen wird.

Bildschirmfoto 2014-05-30 um 10.59.52

Was tun, wenn Standardprozesse nicht mehr wirken und der Vertriebserfolg ausbleibt? Verkauf braucht Leidenschaft – der Kunde schätzt nur den echten und relevanten Kontakt. Der Workshop zeigt wie der Fokus auf Talente im Vertrieb zu mehr Spaß, mehr Authentizität und mehr Erfolg führt. Der eigene Weg macht dabei den Unterschied. Damit der Sales-Job zur unkopierbaren Lebenseinstellung wird. Denn unterm Strich gilt: Intrinsische Motivation verkauft noch besser als extrinsische Incentives.

„Schwächen springen sofort ins Auge, weil sie stören und Probleme schaffen. Nach Stärken hingegen muss man aktiv suchen. Sie gezielt einzusetzen und bewusst zu entwickeln, ist eines der Erfolgsgeheimnisse, um herausragende Ergebnisse zu erreichen und Erfüllung im Leben zu genießen.“ David Liebnau über den Ansatz der Stärkenorientierung.DL

Lassen Sie uns die Gelegenheit nutzen und über anstehende Herausforderungen im Vertrieb sprechen. Wie können wir Ihren Vertriebsprozess mit dem Fokus auf Talente und Stärken nach vorne bringen?

Treffen Sie die SYNK-Experten:

Udo Krauß, Geschäftsführer der SYNK GROUP, David Liebnau, Mitglied der Geschäftsleitung der SYNK GROUP, Eva Hönnecke, Senior Expert SYNK GROUP Berlin, Raphael Herbst, Business Development, Christine Baur, Leiterin Kommunikation

Unsere Projekte im Sales-Bereich finden Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vertriebsmanagmentkongress.dewww.synk-group.com und www.synk-school.com 

© SYNK GROUP GmbH & Co. KG