SYNK GROUP | BLOG


Leave a comment

Bereit für LEADA – das erste intelligente Assistenzsystem für Führungskräfte?

Wie können Sie sicherstellen, dass die Führungskräfte in Ihrem Unternehmen den Anschluss an die digitalisierte Arbeitswelt nicht verpassen?

LEADAFest steht: Global vernetzte Unternehmen lassen sich mit den Strategien einer vordigitalen Zeit nicht mehr steuern. Die Leistung von Führungskräften mit tradierten Werkzeugen nicht mehr erhalten. Die Digitalisierung bietet ein enormes Potential für eine Führung 4.0 „Made in Germany“.

Dafür gründen wir das Start-Up, welches den Manager und Unternehmenslenker jederzeit als mobile Anwendung bei den täglichen Führungsherausforderungen unterstützt.

Das System funktioniert wie ein Spurhalteassistent im Manager-Alltag. LEADA ist unsere Antwort auf die Frage, wie Führung 4.0 aussehen kann. Ein mobiler und interaktiver Assistent, der jeden Manager zeit- und ortsunabhängig begleitet und unterstützt.

Die Chancen für den Einsatz des Assistenzsystems liegen in der Entlastung der Führungsperson und damit langfristig in deren Gesunderhaltung. Das interaktive Assistenzsystem nimmt die Anliegen der Führungskräfte auf und bietet lösungsorientierte Impulse und Handlungsvorschläge auf Basis von Predictive Analytics Verfahren. Das System greift auf Informationen zurück, analysiert und steuert bei Bedarf nach. LEADA erkennt Stresssymptome, gibt proaktiv Tipps und fordert die Führungskraft zur Selbstreflexion auf.

Führung findet nicht mehr einsam statt, sondern vernetzt, dialogisch und integriert. Das System bietet relevanten Content im passenden Kontext: Assistenz für Führungskräfte insbesondere in Drucksituationen, die mit Training und Qualifizierung zwar vorbereitet werden können, in der Realität aber ihren eigenen Gesetzen folgen.

Bildschirmfoto 2015-06-15 um 10.31.28

Das Assistenzsystem passt sich an die vorhandenen Führungssysteme im Unternehmen an und laufende Führungsentwicklungsprogramme lassen sich problemlos integrieren. Dennoch braucht es für die Einführung des Assistenzsystems im Unternehmen Zeit, rund 3 – 6 Monate, und eine systematische Herangehensweise. Zur Standortbestimmung dient ein Digital Leadership Review, den die Experten der SYNK GROUP und LEADA AG gemeinsam mit den internen Verantwortlichen durchführen.

Ist Ihr Unternehmen fit für Führung 4.0 und die Herausforderungen der Zusammenarbeit im Zeitalter der Digitalisierung? 

Wenn Sie mehr über LEADA erfahren wollen, dann lesen Sie die Veröffentlichungen im DUB Unternehmermagazin und LEAD digital. Oder kontaktierten sie mich direkt über leada.de – Innovation made in Germany.


Leave a comment

Was tun, wenn joggen am Abend nicht mehr hilft – oder: Wie kann ich belastbar und leistungsfähig bleiben?

Läufer

Wer kennt das nicht? Da ist ein Kollege, der nach Außen hin erfolgreich, belastbar und dynamisch wirkt. Er scheint alles im Griff zu haben. Während man selber abends erschöpft auf dem Sofa sitzt, berichtet besagter Kollege am nächsten Morgen, dass er nach der Arbeit regelmäßig joggt oder zu einem Yoga-Kurs geht. Schnell meldet sich das schlechte Gewissen. Man fragt sich, wie schafft er das nur?

Und dann das: eines Tages kommt der Kollege nicht mehr zur Arbeit. Der Flurfunk funktioniert reibungslos. Der Kollege soll ausgebrannt sein, wird gemunkelt. Er ist nicht mehr belastbar. Wie das? Alles schien doch perfekt.

Bildschirmfoto 2015-01-13 um 15.06.57

In Zeiten des permanenten Wandels und der ständig wachsenden Herausforderungen wird der effektive Erhalt der eigenen Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit immer bedeutsamer. 

Dies erfolgreich zu managen, ist eine Kern-Kompetenz. Antworten hierzu bieten scheinbar viele Ratgeber. Sie versprechen schnelle Hilfe, haben jedoch oft die Einschränkung, sich auf schnelle Tipps zu beschränken ohne an den Ursachen anzusetzen.

Anders geht die SYNK FIT-Analyse vor. Die SYNK FIT-Analyse basiert auf einem Online-Fragebogen, der durch 5 Vorteile besticht:

Schnell den Überblick erhalten (Ist-Stand): Sie erhalten eine Rückmeldung über Ihre persönliche Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft. Im Schnitt benötigen Sie nur 30 Minuten Zeit, um den Online-Fragenbogen auszufüllen.

Den persönlichen Weg zu weniger Stress entdecken: Die SYNK FIT-Analyse erfasst neben individuellen Stärken auch die eigenen (Lebens-) Motive, Ressourcen und Einstellungen. Dadurch werden umfassend all die Faktoren erfasst, die einen Einfluss auf die eigene Leistungsfähigkeit haben können.

Aktiv Impulse zur Veränderung erhalten:  Es wird eine schriftliche Zusammenfassung bereit gestellt, welche eine weitere Perspektive zur Reflexion der eigenen Situation bietet. Zusätzlich werden die Ergebnisse in einem Telefon-Coaching mit einem Experten reflektiert und auf innere Akzeptanz geprüft. Ihr Zeit-Invest beträgt hier 45 Minuten.

Wissenschaftliche Fundierung gewährleisten: Die Analyse wurde in Zusammenarbeit mit Psychologen und auf der Grundlage der Kriterien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu gesundheitsorientierten Verhalten entwickelt. Teilbereiche der Auswertung wurden statistisch standardisiert, um die Vergleichbarkeit der eigenen Ergebnisse zu erhöhen.

Eigene Ressourcen aufgreifen und konkrete Lösungen bieten: Die SYNK FIT-Analyse nutzt Ihre Ressourcen und konzentriert sich auf schnell umsetzbare Lösungen.

hauptbild_startseite

Sie können aktiv Ihren persönlichen FIT-Faktor nachhaltig verbessern, da die SYNK FIT-Analyse die Faktoren identifiziert, die maßgeblich Einfluss auf Ihr Gesundheitsverhalten nehmen.

Haben wir Ihr Interesse für die SYNK FIT-Analyse geweckt? Erfahren Sie noch mehr zu den Hintergründen der SYNK FIT-Analyse.