SYNK GROUP | BLOG


Leave a comment

SALES 3.0 – Talent schlägt Technik

SYNK beim ersten Vertriebsmanagementkongress in Berlin

Fragen Sie sich am Ende Ihres Arbeitstages, was Sie besonders motiviert hat oder was Ihnen geglückt ist? Oder sind es eher die Themen, die nicht funktioniert haben, die abends nach einem arbeitsamen Tag noch durch den Kopf gehen und reflektiert werden?

DSC00492David Liebnau stellte diese Fragen in seinem Workshop „SALES 3.0 – Talent schlägt Technik“ den Teilnehmern des Vertriebsmanagementkongress in Berlin. Und forderte die Teilnehmer dazu auf, sich künftig stärker auf die erste Frage zu konzentrieren. Als Vergleich zieht er die Biene heran, die jeden Tag aktiv Blütenstaub sucht und Nektar saugt – im Gegensatz zur Fliege, die eher die misslichen Orte aufsucht.

Er plädiert für eine klare Orientierung an der Biene und damit für eine Stärkung der Bienenkultur in Unternehmen und Organisationen.

DSC00528

Bei diesem Ansatz gehe es für den Vertriebsmanager als Führungskraft eines Vertriebsteams darum, die Talente gemeinsam mit dem Mitarbeiter zu erkennen und zu Stärken zu entwickeln und auszubauen. Denn wer sein Talent im Vertriebsprozess voll ausschöpfen kann, hat mehr Freude im Tun und erzielt bessere Ergebnisse. Und die Stärken in einem Team können so ideal miteinander verzahnt werden.

Direkt ins Tun kamen die Teilnehmer, indem sie sich gegenseitig gefragt haben: was ist Ihr größtes Talent? wobei fühlen Sie sich richtig stark?

Weitere Informationen zum stärkenorientierten Ansatz finden Sie hier.